Über mich

Gamechangerin, TRANSFORMATIONSEXPERTIN & Lehrerin

Ich bin inzwischen seit gut 23 Jahren auf meinem spirituellen Weg und arbeite seit 13 Jahren als GameChangerin, spiritueller Coach, Heilerin & Lehrerin mit Menschen. Inzwischen sind es mehr als 130 Seminare, die ich an wundervolle Menschen geben durfte.

 

Mein Motto: Lebe in Fülle & Selbstbestimmung Dein Leben

Meine Reise zum Jetzt

SPORTWISSENSCHAFTLERIN, BIOLOGIN & PÄDAGOGIN (M.A./ KIT)

THETAHEALING® MASTER MIT CERTIFICATE OF SCIENCE

Ich wurde 1973 in Karlsruhe geboren und war schon immer sehr wissbegierig und neugierig. 

 

Ganz klassisch begann ich mein Leben mit einer Bankausbildung zur Finanzassistentin. Als mein Vater an Krebs starb, wurde mir bewusst, das das nicht alles sein konnte. Ich wollte mehr... Ich wollte reisen und so viele Dinge kennen lernen, vor allem mich selbst - nicht arbeiten, um zu leben, sondern ein Leben in Freiheit und Selbstbestimmung führen - eine Arbeit verbunden mit innerer Leidenschaft und der Möglichkeit zur Selbstentfaltung. Mir wurde gesagt, sei doch zufrieden mit dem was Du hast... war ich aber nicht... Also beendete ich meine Ausbildung und kündigte meinen sicheren und gut situierten Job... was viele nicht verstanden...

 

An der KIT in Karlsruhe studierte ich Sportwissenschaften, Biologie und Allgemeine Pädagogik. Dabei gewann ich ein fundiertes wissenschaftliches Wissen über die faszinierenden Zusammenhänge des Lebens und erhielt tiefe Einblicke in die Welt der Chemie und Physik. Das war schon mal ein Anfang, reichte mir aber auch noch nicht...

 

Ich spürte, dass es da noch mehr gab. Irgendetwas, das hinter allem stand. Da ich niemanden hatte, der mir meine zahlreichen Fragen beantwortete, machte ich mich selbst auf die Suche... und Stück für Stück sammelte ich all die Antworten ein, wie bei einem Puzzle.

 

Einige Antworten fand ich in spirituellen Lehren - Antworten zu mir, meiner Vergangenheit, meiner Herkunft, meiner Lebensaufgabe in dieser Welt und zu dem, was hinter allem steht und uns alle verbindet.

 

Ich beschäftigte mich mit verschiedenen spirituellen Richtungen, wie viele Suchende, mit Schamanismus, Buddhismus, Yoga, Reiki, Geistigem Heilen und besuchte viele Länder und Kulturen, um zu heilen und mich und meine Welt verstehen zu lernen. In jedem Land begegnete ich einem Anteil von mir, begleitet von tiefen Gefühlen und Visionen (Erinnerungen) und intensiven Begegnungen mit Menschen.

 

Nach einer "Asien-Einstiegsreise" nach Bali, lebte ich fast drei Jahre in Thailand auf einer kleinen Insel, Koh Phangan, mitten im Dschungel. Diese Zeit war ein tiefer Reinigungsprozess für mich und ich lernte wieder die Einfachheit des Lebens kennen und wie man integriert in der Natur lebt. An der ITM-School in Chiang Mai, im Norden Thailands, erlernte ich in verschiedenen Kursen die Traditionelle Thailändische Massage (auch Thai-Yoga-Massage). Diese wird in Thailand bei verschiedensten Krankheitsbildern therapeutisch eingesetzt. Dazu werden bestimmte Energielinien des Körpers aktiviert, wie sie aus der chinesischen Medizin bekannt sind. Ich ließ mich dort auch in den 1. Reiki-Grad einweihen.

 

Danach reiste ich nach Marokko, wo ich eine Rundreise durch das Atlas-Gebirge machte. Ich kaufte mir ein traditionelles Gewand und tauchte ein in das Gefühl, "Fatima Berber" zu sein - die schöne Berberin, wie die Einheimischen mich nannten.

 

2004 reiste ich zum Dalai Lama nach Dharamsala in Indien. Ich fühlte mich zu dieser Zeit sehr vom Buddhismus berührt. Ich traf Dalai Lama in seinem Tempel, umringt von buddhistischen Mönchen. Bei einer Meditation, die ich anschließend in einem Kloster machte, wurde mir bewusst, dass der Buddhismus nichts für mich in diesem Leben sei. Ich hatte das Gefühl, als ob ein Gewand von mir abfiel und ich wieder ein Stückchen freier war.

 

Im selben Jahr beendete ich auch mein Studium zur Magistra Artium (M.A.= "Meisterin der Hohen Künste") in Sportwissenschaften, Biologie und Allgemeiner Pädagogik mit einer sportwissenschaftlichen Arbeit über die Traditionelle Thailändische Massage und ihre Wirkungsweise auf den Körper.

 

Nach dem Studium stattete ich Mexiko einen einjährigen Besuch ab und führte ein ökologisches Projekt im SOS-Kinderdorf in Tijuana durch. Neben der Einführung von Mülltrennung und einem Kompost, sammelte ich Erfahrungen mit der Anwendung der Thai-Yoga-Massage und energetischem Heilen bei verhaltensauffälligen Kindern. Natürlich reiste ich auch,  besuchte z.B. die Baja California (mit Ausflügen zu Walen), den Kupfercanyon, Mexico Stadt, sah viele Pyramiden und erlebte viele tolle Dinge mit Schamanen, Yogis, Buddhistischen Mönchen, Mitgliedern der "Grand Fradernidad Universal" (= Große Universelle Bruderschaft) und alten und neuen Freunden*Innen.

 

2006 lernte ich bei einem Workshop in Geistigem Heilen in Griechenland meinen Seelenpartner, Jörg-Ulrich, kennen und lieben. Wir heirateten ein Jahr später und schon bald kam unsere Tochter Eleonora zur Welt.

 

2009 lernte ich bei der Heilpraktikerin, Christine Hense-Ringel, die leider inzwischen verstarb, die ThetaHealing®-Technik kennen. Ich war sofort begeistert und wollte das auch lernen.

 

Sechs Monate später besuchte ich die ThetaHealing-Basis- und Aufbauseminare. Das war die perfekte Heilmethode für mich, da sie alles, was ich vorher kennengelernt hatte, auf einen Punkt brachte und zwar so, dass sie auch noch einfach anzuwenden war. Ich begann gleich an mir zu arbeiten und hatte bald die ersten Termine mit Klienten. 

 

Im Aufbauseminar entstand die Idee, dass wir ein ThetaHealing-Portal für ThetaHeiler in Deutschland bräuchten, da es noch keine offizielle deutsche ThetaHealing Webseite gab. Ich fand die Sache interessant und sinnvoll - und schon hatte ich ein neues Projekt.

 

2010 wurde ich dazu angestupst, die ThetaHealing-Lehrer Ausbildung zu machen. Vianna Stibal, die Begründerin von ThetaHealing, kam nach Holland und gab dort die Lehrer-Kurse. Also fuhr ich mit meiner Familie dorthin und lernte Vianna und viele tolle ThetaHeiler kennen und wurde zur ThetaHealing-Ausbilderin zertifiziert. Seitdem gab ich ThetaHealing-Seminare und hatte große Freude dabei!

 

Von 2010-2013 besuchte ich viele ThetaHealing-Seminare bei Harry Peter und arbeitete täglich an mir.

 

2013 reiste ich mit meiner Familie in die USA zu Vianna Stibal und besuchte weitere ThetaHealing-Seminare, die mich zum Lehren weiterer Seminare berechtigten. Dort erhielt ich die Auszeichnungen, "ThetaHealing Master of the DNA 2 courses" & "ThetaHealing Master of Science", was mich sehr berührte.

 

2016 begann eine große Transformationskrise mit gesundheitlichen Herausforderungen für mich, die mich stoppte. 2017 hatte diese Phase mit einer OP ihren Höhepunkt. In der anschließenden Erholungsphase, der Zeit der Ruhe, bekam ich die Möglichkeit, alle Themen, die ich in den Jahren zuvor bearbeitet hatte, zu integrieren und bewusst zu verarbeiten. Eine tiefe Ausschälung aus alten Systemen und Mustern vollzog sich und geboren wurde mein neues ICH. Ich spürte immer tiefer in mir die Notwendigkeit mein eigenes System zu kreieren.

 

2017 begann ich mit einer Gruppe von Frauen mit der Konzeption einer Mädcheninitiation, die Mädchen vom Übergang in´s Frausein begleitete. Ergänzend besuchte ich eine lokale Frauengruppe bei Silvia Rettenmaier im Rosengärtle mit indianisch/ keltischer Ausrichtung.

 

2019 reiste ich nach Valencia (Spanien) und besuchte dort das Lehrerseminar "ThetaHealing - Grabe tiefer" bei Brandy Lott, der Tochter von Vianna.

 

Ende 2019/ Anfang 2020 war ich gleich auf zwei Tagesveranstaltungen zum Thema "Speakertraining" bei Leonie & Markus Walter und Herman Scherer. Ja, mein Thema darf auf die Bühne:-)

 

Am 01.01.2020 startete mein Jahres-Programm "Kristall" , auf das ich sehr stolz bin und meine Teilnehmer*Innen begeistert!
Am 28.01.2020 ging mein eigener YouTube-Kanal online. Meine ersten Videos sind dort zu sehen:-)  
Ich konzipiere mein eigenes Seminarsystem, mit 11 Seminaren und 10 Zusatzmodulen. Ich packe dort meine ganze Essenz hinein, es entsteht eine komplette Heiler- & Transformatiosausbildung.

  

Im Mai 2020 werde ich als Speakerin gebucht und nehme als Transformationsexpertin Teil an meinem ersten online Kongress.

Im September 2020 bekommen meine Seminare ein neuen Gewand: Soullevel-Matrix® steht ab sofort als eingetragene Marke für all mein Wissen, meine Seminare und Ausbildungen.